DAS Interview

#spiritofthestorytelling

Das ist mein großes Herzensprojekt. Ein Appell an die ganze Tierfotografen-Nation, um den Fotos mehr Bedeutung zu verleihen. Etwas zu bewegen, zum Nachdenken zu bringen. Einfach mehr aus dem machen, was wir so lieben. Im Jahr 2021 gab es eine Konferenz für den deutschsprachigen Raum, die von einem kleinen Funken zu einem großen Feuer wurde. Es hat sich etwas bewegt. Vor allem in der Pferdefotografie-Szene hat sich etwas verändert. Und das freut mich einfach unglaublich.

Daraus wuchs die Idee, das Speaker-Angebot auszuweiten und damit auf eine internationale Bühne zu bringen. Es gibt so viele tolle Seelen da draußen, die etwas zu erzählen haben.

Ich lade euch daher zu einer interessanten Interview-Reihe mit mehr oder weniger bekannten Fotografen aus unterschiedlichen Tierfotografie-Gebieten und Ländern ein. Die Interviews werden vorwiegend auf Englisch geführt, aber direkt im Interview auf Deutsch übersetzt.

Die Investition in dieses einstündige Interview ist nicht groß. Der Mehrwert, den man davon erhält, ist aber unbezahlbar.

Kommende Interviews:

Katarzyna Okrzesik-Mikolajek / Canada/Poland

@katarzyna_photo_equine

Datum: 12.3.2023

Uhrzeit: 20:00-21:00 Uhr

Deine Investition: 20 Euro

VERY BASIC

Online Seminar für Anfänger

Ich habe jahrelang nur fortgeschrittene Fotografen ausgebildet. Es wird Zeit, einen Raum für Personen zu schaffen, die ihre Leidenschaft erst entwickeln oder gar nicht mit ihrer eigenen Kamera zurechtkommen.

Die VERY BASIC-Seminarreihe ist genau für diese Personen gedacht. Die Idee dahinter ist, einen sicheren und entspannten Raum zu kreieren, um die am Anfang so unverständliche fotografische Sprache zu erlernen.

Wir werden uns in kleinen Schritten deinen Traumfotos zu nähren. Das Seminar dauert eine Stunde lang, wird aufgezeichnet und die Kursteilnehmer bekommen diese Aufzeichnung als Download extra dazu. Jeder Teilnehmer lernt also in seinem eigenen Tempo.

Die Investition beträgt 19 Euro pro Einheit.

Lektion Nr 2: KAMERA UND OBJEKTIVE

Termin: 25.2.23 16:00-17:00 Uhr

Referenzen