HUNDErt Blicke Academy

Wir leben in einer Ära voller Bilder. Leider erzählen nur wenige davon wirklich Geschichten. Das, was für mich die Fotografie ausmacht, ist in Vergessenheit geraten oder wird gar nicht beachtet. Mit meinem neuen Workshop-Konzept möchte ich dies ändern und 3 Personen die Chance geben, gemeinsam mit mir diese Ebene der Fotografie wiederzuentdecken. Es ist ein dreiteiliger Workshop, es ist jedoch auch möglich, nur einzelne Module zu buchen. Dieser Workshop ist für erfahrene Fotografen geeignet, die über gewisse Basiskenntnisse verfügen und ihren Horizont erweitern möchten.

Teil 1. Storytelling

Der erste Teil ist dem Geschichtenerzählen selbst gewidmet. Wie mache ich ein gewöhnliches Foto zu einem, das eine wunderbare Geschichte erzählt? Wie fessele ich den Betrachter mit meinem Foto? Wie erzeuge ich Emotionen? Diese Fragen beantworte ich in einem Theorie-Teil. In einem anschließenden Praxis-Teil setzen wir dieses Wissen um. Wir werden hier ein Pferd als Model zur Verfügung haben.

Termin: 03.11.2019
Ort: 25336 Klein Nordende (SH)
Dauer: 5 Std, Beginn: 12:00 -17:00 Uhr
Kosten: 200 Euro pro Person
Anzahl der Personen: 3

Teil 2. Documentary

Der zweite Teil geht einen Schritt weiter: wir werden in einer Stadt die Geschichte eines Hundes begleiten, ohne stark in das Geschehen einzugreifen. Wir werden üben, uns wie Reporter zu verhalten und der Story ihren Lauf zu lassen. Wir lernen, wie man genau DEN richtigen Moment einfängt, der die Reportage interessant macht. Es wird auch in diesem Teil sehr großen Wert auf die Geschichte selbst gelegt. Auch hier ist ein Theorie-Teil vorgesehen.

Termin: 24.11.2019
Ort: 25336 Klein Nordende (SH)
Dauer: 5 Std, Beginn: 11:00 -16:00 Uhr
Kosten: 200 Euro pro Person
Anzahl der Personen: 3

Teil 3. Creativity

Die Geschichten dürfen sehr gern kreativ sein. Wir üben mit einem Model (*Überraschung!*), die Fotos aus verschiedenen Blickwinkeln zu machen und das Foto auf das Wesentliche zu reduzieren. Hier werden wir versuchen, jegliche Grenzen der Kunst zu überwinden und neue Perspektiven zu finden. Dieser Teil ist besonders für Personen geeignet, die nach neuen Ideen suchen. Das Model wird vor dem Workshop nicht vorgestellt, um die Herausforderung für die Teilnehmer zu erhöhen.

Termin: 08.02.2020
Ort: 25336 Klein Nordende (SH)
Dauer: 5 Std, Beginn: 12:00 -17:00 Uhr
Kosten: 200 Euro pro Person
Anzahl der Personen: 3

Jeder Teil kostet 200 Euro pro Person und kann auch separat gebucht werden.

Ihr möchtet an allen drei Teilen teilnehmen? Dann habe ich ein „Extra“ für Euch vorbereitet. Ihr habt die Chance, ein kostenloses 2-stündiges Online-Personal Coaching mit mir zu ergattern, sobald Ihr eine „Hausaufgabe“ am Ende der Academy macht. Größtenteils ist dieses Coaching dem oben beschriebenen Projekt gewidmet und wird hier besprochen. Somit ist es eine persönliche Beratung zur Weiterentwicklung des eigenen Prozesses.
Dieser Workshop ist auf 3 Personen begrenzt, um mich ganz auf Eure Geschichten und künstlerischen Wege konzentrieren zu können. Es ist mir sehr wichtig, dass die Gruppe so klein ist. Ich wünsche mir, dass wir zu viert eine neue kleine Gruppe bilden, die sich gegenseitig auch unabhängig der einzelnen Workshop-Teile unterstützt. Daher werde ich für diesen Workshop ausschließlich Personen annehmen, die mir ihre fotografischen Kenntnisse vorstellen und sich somit für den Workshop bewerben. Euch erwartet eine völlig neue und gänzlich andere Sicht auf die Fotografie, die Ihr bisher kennt.

Bewerbung unter: fotografie@hundertblicke.eu