Unsere erste Photowalks

Es sind schon bereits zwei unsere Hunde Photo-Walks entstanden und ich freue mich sehr dass wir immer tolle Besucher hatten 🙂 Beide Male waren wir mit gutem Wetter beglückt und es lief einfach toll. Glückliche Hunde und Besitzer, was möchte man eigentlich mehr.

Das erste Photo-Walk fand in Klein Nordende statt und wir haben noch das herbstliche Wetter benutzt um im Laub ein paar Fotos zu machen, bevor es weg ist. Und wir hatten wirklich ein gutes Timing. Ein paar Tage später war von diesem wunderschönen Herbst nichts mehr zu sehen. Unsere Hunde-Teilnehmer waren es Stafford Terrier Hündin – Pepper und Tommy – der Golden Retriever Rüde. Nach zwei stündigen Spaziergang waren alle – Hunde, Besitzer und die Fotografin einfach platt 😀 Aber es hat sich gelohnt hin und her zu hopsen, da die Ergebnisse sind einfach toll.

Das zweite Photo-Walk fand an der bezaubernden Strand von Sankt Peter-Ording statt. Es war unserer Winter-Spaziergang und das Wetter hat auch dieses mal total gut mitgespielt. Zwar hatten wir keinen Schnee aber dafür Sonne und eiskaltes Wind, das man so vom Nordsee sehr gut kennt 😀 Ich liebe diesen Ort so sehr und besonders im Dezember ist es für mich traumhaft, da die Lichtverhältnisse einfach magisch sind. Unsere einzige mutige Hunde-Teilnehmerin war Rhodesian Ridgeback Hündin Diara und sie hatte kein einziges Problem mit dem Wetter 😀 Dabei waren auch meine LeeLoo und Emma, die PRT Hündin meinen Schwiegereltern. Alle Hunden hatten Spaß. Wir auf jeden Fall auch. Es war einfach toll.

Finden auch die nächsten Photo-Walks statt? Aber sicher doch!

Das nächste ist zwar noch nicht geplant aber dafür ganz viele andere Fotoreisen und Workshops für das Jahr 2017. Schau Dir es alles an, vielleicht findest du dort auch ein passendes Angebot für Dich.

Leave a comment

Your email address will not be published.